Kreativer Rundumschlag bei der Kunstagentin

Viel Platz für Großformate und -veranstaltungen: Der Keller der Kunstagentin

Das war keine normale Galerieeröffnung, auch wenn es von draußen so aussah. Das kleine Souterrain in der Maastrichter Straße, in dem bis vor kurzem Chico’s und Urban Kidswear einen Gemeinschaftsladen unterhielten, ist seit letzter Woche Anlaufstation der Kunstagentin. Die Kunstagentin, mit bürgerlichem Namen Anne Scherer, hat hier mit einem kleinen Team ihre Galerie nebst Projektraum und Beratung in kreativen Angelegenheiten eingerichtet. Und der Projektraum hat es in sich: er entpuppte sich als riesiger Backstein-Gewölbekeller, in dem zur Eröffnung DJ, Buffet, Bar und Modenschau geboten wurden. Vorgestellt wurden Werke aus den Richtungen Fluxus, Grafik und Urban Art.

Im vorderen Raum dominiert die rote Schlauchbootform.

So lief sich dann auch die halbe Kölner Kunst- und Medienwelt gegenseitig über den Weg und prostete sich mit Johannisbeersekt zu. Zu sehen gab es einiges: Im Projektraum hing eine große Werkschau des schwedischen Street-Art-Künstlers Jim Avignon; oben waren Grafiken von Boris Hoppek zu sehen, der außerdem eine Raumecke mit seinen “Obama Balls” ausstaffiert hatte. Dazwischen Werke von Ben Vautier, Ben Patterson und anderen. Groß war die Begeisterung, als das bereits fröhlich durcheinanderplaudernde Publikum für eine Modenschau des Labels Trinkhallen-Schickeria zur Seite komplimentiert wurde. Nachdem die Präsentation der aktuellen Winterkollektion standesgemäß bejubelt worden war, glitt der Abend ins freundlich-zwanglose Feiern über.

Models von Rotten Glamour in Sachen von Trinkhallen Schickeria und mit Masken der Kunstagentin

Ganz offensichtlich tut sich etwas in der Kunstwelt des Belgischen Viertels. Die quasi-museale Atmosphäre, die lange in Galerien herrschte, wird zunehmend von Konzepten abgelöst, die den Besucher mit einbeziehen und Querverbindungen zu anderen kreativen Genres aufbauen. Musik, Literatur und Modedesign sind hier die beliebtesten Nachbardisziplinen – und den Besuchern scheint es außerordentlich zu gefallen.

Dieser Beitrag wurde unter Events, Kunst abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Kreativer Rundumschlag bei der Kunstagentin

  1. Toller Artikel, vielen Dank.
    Macht richtig Spaß zu lesen :)

    Die Kunstagentin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>