Schlagwort-Archive: Brüsseler Str.

Galerie Chu: Holundersirup statt Hemmungen

Das ist selten: Eine Galerie, in die man spontan hineingehen möchte. Warum eigentlich? Mela Chu, selbst Künstlerin, hat es geschafft, sämtliche Barrieren einzureißen und die Kundschaft spontan in ihre Mischung aus Galerie, Buchladen und Concept Store zu locken. Herrlich unaufgeregt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

“Das ist kein Rasiersitzgetränk”

“…und einen lokalen Kräuterschnaps, bitte!” Wer diese Order im Belgischen Viertel absetzt, bekommt mittlerweile mit ziemlicher Sicherheit eine ganz, ganz lokale Spezialität serviert: Köbes Kräuterbitter aus dem Hause van Laack. Der Sekt- und Spirituosenhandel, ansässig an der Brüsseler Straße, stellt den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Unternehmen | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Wie groß ist das Belgische Viertel?

Weiß irgendjemand in Köln, wie die Grenzen des Belgischen Viertels verlaufen? Wie groß ist das Veedel, wieviele Menschen wohnen dort? Solche Auskünfte sind nicht einfach zu bekommen, und wenn, dann widersprechen sie sich. Im heute vergriffenen historisch-topographischen Atlas von Köln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veedel | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Multicopy schließt, Modedesign kündigt sich an

Nach 37 Jahren, davon 12 Jahre an der Brüsseler Str. 48 hört Multicopy auf, der Chef geht in den Ruhestand. Für Kurzentschlossene gibt es im Lokal noch Restposten: Kuverts, T-Shirts, Klemmschienen und Papier in verschiedenen Farben und Dicken. Zwar hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar