Archiv der Kategorie: Literatur

Hyperschund für das Kreativproletariat

Am kommenden Sonntag wird in der Staatsgalerie Delirien in der Maastrichter Straße mit „Currywurstschredder“ der erste Vitrinenroman der Welt ausgehängt – und zwar in Echtzeit. Die Handlung startet demnach am 1. April mit dem Kapitel „1. April“ und setzt sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Events, Literatur, Veedel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der globale Regionalverlag

Im Belgischen Viertel sitzt seit über 25 Jahren ein Verlag, der das Regionale zu seinem Markenzeichen gemacht hat: Emons in der Lütticher Straße brachte in seinem Gründungsjahr 1984 die ersten beiden Köln-Krimis auf den Markt. Heute ist daraus ein stattliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Unternehmen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Minibib im Land der Ideen

Dies ist nicht der Titel eines Kinderbuchs, sondern eine echte Erfolgsgeschichte. Heute feierte die Minibib, der Ableger der Stadtbibliothek im Stadtgarten, mit wenig Pomp und viel Herz ihre Prämierung als “Ausgewählter Ort 2011″ im Wettbewerb “Deutschland – Land der Ideen”. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar