Archiv der Kategorie: Essen und Trinken

Großes Stühlerücken an der Aachener

  Wer das Viertel längere Zeit nicht besucht hat, wird staunen, wie sich die Aachener Straße in Jahresfrist verändert hat: eine enorme Fluktuation hat beinahe die Hälfte der Gastronomie auf der Aachener Straße erfasst. Besonders bitter ist für viele der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Unternehmen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sidi Bou Saïd – Kurzurlaub im Imbiss

“Wenn Sie mich dann brauchen, ich bin in dem Teehaus da drüben!” – das könnten jetzt nicht nur Reiseleiter in Tunesien als Standardspruch abgeben, sondern auch Busfahrer, die sich ihrer Besatzung vor der Aufführung im Millowitsch-Theater empfehlen. Denn nur drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer macht die besten Brötchen im Veedel?

Wer morgens Hunger hat, muss nicht weit laufen im Belgischen Viertel. Ein rundes Dutzend Bäckereien gibt es hier, manche gleich mehrfach, oft liegen sie dicht nebeneinander. Alleine zwischen Brüsseler Platz und Aachener Straße drängen sich gleich vier Bäcker. Bei diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hinter der Kirche wachsen die Vitrinen

Still und leise hat sich in den letzten Monaten eine sehr heimelige Ecke an der Nordseite des Brüsseler Platzes gebildet. In den Räumen der ehemaligen Chinoiserie im Schatten von St. Michael hat vor Kurzem das “Brussels” eröffnet. Der etwas rumpelige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Noa setzt auf das Ganze

Samstag war endlich Eröffnung, seit gestern kommen sie probieren: Mit Noa hat in der Maastrichter Straße ein Café-Restaurant-Club eröffnet, den man vom Frühstück bis zum Absacker nicht verlassen müsste – wenn man nicht zwischendurch doch in der Boutique zu bedienen oder im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Nachtleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

“Das ist kein Rasiersitzgetränk”

“…und einen lokalen Kräuterschnaps, bitte!” Wer diese Order im Belgischen Viertel absetzt, bekommt mittlerweile mit ziemlicher Sicherheit eine ganz, ganz lokale Spezialität serviert: Köbes Kräuterbitter aus dem Hause van Laack. Der Sekt- und Spirituosenhandel, ansässig an der Brüsseler Straße, stellt den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Unternehmen | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Mimi Kaminsky hat auf

Die Gastronomie am Brüsseler Platz ist seit heute Morgen um eine Attraktion reicher: In der ehemaligen Metzgerei an der Brüsseler Str. 66 widmet sich “Mimi Kaminsky“ der Zubereitung von klassischen oder ungewöhnlichen Crêpes und dem passenden Kaffee. Wem das nicht reicht, der kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar